Im Fokus des Project Management stehen neben den inhaltlichen Vorgaben stets auch die Einhaltung der Termine und Kosten. Wir teilen innerhalb des Projektteams die Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten zu und koordinieren den Prozess. Wir überwachen den Projektfortschritt und ob die Aufgaben erfüllt werden. Über Abweichungen im Projektablauf informieren wir die Kunden sofort. In Abstimmung mit ihnen setzen wir die Prioritäten fest und passen den Projektablauf entsprechend an.

Alle unsere Mitarbeiter sind nach den Vorgaben der International Project Management Association (IPMA) ausgebildet und mit dem IPMA-Level C oder B zertifiziert. Voraussetzung dafür ist langjährige Erfahrung in komplexen Grossprojekten.

Gesamtprojektleitung

In der Funktion der Gesamtprojektleitung leiten wir ein Projekt im Auftrag unseres Kunden. Wir sind der alleinige Ansprechpartner und stellen die Schnittstelle zwischen dem Bauherrn und dem Planerteam sicher. Als erfahrener Gesamtprojektleiter behalten wir das gesamte Projekt stets im Blick und setzen die Interessen des Bauherrn und Auftraggebers neutral um. Wichtig sind in dieser Funktion die Fähigkeit zu vernetztem Denken sowie ausgeprägte Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit. Gepaart mit dem notwendigen Fach- und Projektmanagementwissen führen wir auch komplexe Projekte erfolgreich zum Ziel. Dabei setzen wir auf unsere Mitarbeitenden, die ausgebildete Projektleiter sind und mehrjährige Erfahrung in Grossprojekten vorweisen.

Bauherrenvertretung

Als Bauherrenvertretung übernimmt der Projektleiter die Rolle des Kunden und vertritt seine Interessen gegenüber Behörden, Unternehmen und Parteien. Er ist alleiniger Ansprechpartner gegenüber Architekten, Ingenieuren und Unternehmungen. Wir unterstützen und entlasten den Bauherrn über alle Projektphasen, indem wir den vielseitigen Projektalltag organisieren, strukturieren und optimieren.

Die Vertretung eines Bauherrn erfordert nebst der Fachkompetenz ein hohes Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen. Unser Ziel ist es, die Bedürfnisse und Anliegen des Bauherrn zu erkennen und umzusetzen. Deshalb haben für uns ein enger Kontakt mit dem Bauherrn sowie eine offene und ehrliche Kommunikation oberste Priorität. So machen wir gemeinsam das Unmögliche möglich.

BIM-Koordination

Die BIM-Koordinatoren übernehmen zusammen mit dem BIM-Manager die Verantwortung für das Gelingen eines BIM-Projektes. Das BIM-Projektteam unterstützt die Gesamtprojektleitung mit ihren Fachkompetenzen im Bereich des digitalen Bauens und der Umsetzung in den Realbau. Die Funktion des BIM-Koordinators erfordert hohe Fachkompetenz sowie vertiefte Kenntnisse der eingesetzten BIM-fähigen Systeme. Dazu kommt die Bedienung der Systeme zur Modellüberprüfung und Modellkoordination. Aufgabengebiete eines BIM-Koordinators sind unter anderem die Erstellung von Koordinationsmodellen aus Teil- und Fachmodellen sowie die deren Validierung und Überprüfung.

Fachleiter Ausführungsplanung (FLAP)

Die Ausführungsplanung bildet das Fundament für eine gute und fachgerechte Ausführung eines Projektes.

Der Fachleiter Ausführungsplanung hat gemäss SIA die Verantwortung für die Koordination, Leitung und Führung der Ausführungsplanung inne. Er erstellt einen Plansatz, der zum Bau freigegeben wird. Dazu wird die vorangegangene Entwurfsplanung soweit überarbeitet, dass das Bauvorhaben realisiert werden kann.

Während des gesamten Prozesses der Ausführungsplanung tauschen wir uns intensiv mit Ingenieuren, Produktherstellern und ausführenden Unternehmen aus, um alle Detailfragen zu klären und gemeinsam eine präzise Planungsgrundlage zu schaffen.

Ausmass / Baustellencontrolling (Project Controlling)

Bauleistungen müssen während der Arbeit fortlaufend gemessen und dokumentiert werden, da sie später oft nicht mehr sicht- und messbar sind. Das Ausmessen der erbrachten Leistungen wird von der Bauleitung und den jeweiligen Bauunternehmungen gemeinsam durchgeführt und unterschrieben. Die Hoheit über die Daten liegt beim Unternehmen, wird aber von der Bauleitung kontrolliert. Darauf basierend erstellt das Unternehmen ein Zahlungsbegehren, für dessen rechnerische Richtigkeit die Bauleitung verantwortlich ist.

Mit erfahrenen Mitarbeitenden unterstützen wir unsere Kunden beim Ausmass und Baustellencontrolling und gewährleisten eine korrekte und nachvollziehbare Dokumentation der erbrachten Leistungen.